Jugendgirokonto und Jugendkonten für junge Leute im Vergleich 2016

Auf der Suche nach einem passenden Jugendgirokonto? Dann jetzt den unabhängigen Anbietervergleich nutzen und in nur wenigen Schritten das individuell passende Angebot finden - für mehr finanziellen Spielraum.


Hier finden Sie ein Girokonto für Schüler und Jugendliche:

  Bank Informationen Antrag

1


Wüstenrot direct
Top Giro Young

-komplett kostenlos für junge Leute bis 24
-kostenlose Prepaid-Kreditkarte dazu möglich

 

Die Kontoeröffnung dauert nur 2 Minuten.


2


Targobank
Starterkonto

-kostenloses Schülerkonto für alle bis 30 Jahre (kostenlose Bargeldabhebungen, ec-Karte, Online-Banking usw.)
-Dispokredit ebenfalls möglich


 

 



Vielzahl an Banken mit passenden Angeboten

Fast jede Bank bietet mittlerweile ein Jugendgirokonto an. Meistens für Jugendliche ab 12 Jahre oder 16 Jahren. Vereinzelt ist die Altersgrenze auch tiefer. Obwohl ein Jugendkonto auf den Jugendlichen ausgestellt wird,, bedarf es der Einwilligung und Unterschrift der Eltern. Diese müssen sich auch ausweisen. Die Eltern können beim Vertragsabschluss mit der Bank verschiedene Konditionen vereinbaren. So kann angegeben werden, ob der Jungendliche über sein gesamtes Geld frei verfügen kann oder ob ein Höchstbetrag zum Abheben festgelegt wird.


Mit Kontokarte bargeldlos bezahlen

Wie bei jedem Girokonto erhält der Jugendliche eine Kontokarte. Mit dieser kann er den kompletten Zahlungsverkehr über Automaten erledigen und bargeldlos bezahlen. Dies ist aber nur mit der Geheimzahl möglich, denn so wird gewährleistet, dass der Kontostand geprüft und es somit zu keiner überziehung kommen wird. Mit 18 Jahren oder spätestens nach Beendung der Ausbildung wird das Jugendgirokonto zu einem ganz normalen Girokonto. Wenn die Bank gewechselt werden soll, bedarf es einer Kündigung.


Weitere interessante Seiten: