Taschengeldkonto Wüstenrot – Top Giro Young begeistert viele junge Kunden im Vergleich 2016

Ab sieben Jahren sind Minderjährige bekanntlich eingeschränkt geschäftsfähig und so bietet Wüstenrot schon ein Taschengeldkonto für Erstklässler an. Das Top Giro Young ist stets gebührenfrei und bietet alle Vorteile die, auch ein Girokonto für Erwachsene bereithält. Taschengeldkonto Wüstenrot, ein Angebot dass, sich bezahlt machen kann.


Hier das Taschengeldkonto eröffnen:

  Bank Informationen Antrag

1


Wüstenrot direct
Top Giro Young

-komplett kostenlos für junge Leute bis 24
-kostenlose Prepaid-Kreditkarte dazu möglich

 

Die Kontoeröffnung dauert nur 2 Minuten.


2


Targobank
Starterkonto

-kostenloses Schülerkonto für alle bis 30 Jahre (kostenlose Bargeldabhebungen, ec-Karte, Online-Banking usw.)
-Dispokredit ebenfalls möglich


 

 



Von 7-24 Jahren stets gebührenfrei

Entscheiden sich die Eltern für ein Taschengeldkonto bei der Wüstenrot locken gleich zahlreiche Vorteile für den Nachwuchs. Vor allem die Card4you halten viele Kinder für einen sehr großen Vorteil, denn bei vielen lokalen Partnern, wie Mc Donalds, Pizza Hut, Apollo Optik oder Zalando winken so jederzeit mindestens 10 Prozent Rabatt. Zudem dürfen hier auch schon Erstklässler eine Geldkarte ihr Eigen nennen. Überweisungen, Geldabhebungen am Geldautomaten oder auch die Kontrolle durch Kontoauszüge dürfen die jungen Kunden somit stets selbst in die Hand nehmen. Auch Online-Banking ist hier stets machbar und des öfteren trumpft diese Bank auch gerne einmal mit diversen Aktionen auf. Des Weiteren werden sparsame Kunden in regelmäßigen Abständen belohnt und dürfen sich über lukrative Zinsen von 0,33 Prozent freuen.

Eltern müssen die Kontoeröffnung in die Wege leiten

Wie bei allen anderen Banken und Sparkassen auch, dürfen Minderjährige nicht selbständig ein Girokonto eröffnen. Auch hier müssen die Eltern alles Nötige in die Wege leiten und haben somit auch jederzeit Zugriff auf das Konto ihres Kindes. Hat der Nachwuchs dann die Volljährigkeit erreicht, haben aber auch hier die Eltern nichts mehr zu sagen. Bei Bedarf darf der junge Erwachsene nun auch einen Dispo-Kredit in Anspruch nehmen und somit bei finanziellen Engpässen in die roten Zahlen geraten. Ist der Kontoinhaber noch Minderjährig existiert das Taschengeldkonto auf Guthabenbasis und ein Minus ist nicht machbar.

Lesen Sie auch: