Taschengeldkonto DKB – nur, wenn Eltern auch Kunde sind im Vergleich 2016

Viele Eltern erlauben ihren Kindern heute ein Taschengeldkonto. Auch die DKB bietet dieses gebührenfrei an, allerdings muss dann mindestens ein Elternteil auch schon ein Konto bei dieser Bank besitzen oder gleich mit seinem Nachwuchs hier her wechseln. Taschengeldkonto DKB, nur mit einem Erziehungsberechtigten machbar.


Die besten Anbieter zur Eröffnung eines Schülerkontos:

  Bank Informationen Antrag

1.


Wüstenrot direct
Top Giro Young

Das Wüstenrot-Konto ist für Schüler bis einschließlich 24 Jahre und kostenlos (kostenlose Kontoführung sowie Überweisungen und Bargeldabhebungen, Online-Banking, kein Mindestgeldeingang, eine kostenlose Prepaid-Kreditkarte ist ebenfalls möglich).



2.


Targobank
Starter-Konto

Kostenloses Schülerkonto für alle bis 30 Jahre (kostenlose Bargeldabhebungen, ec-Karte, Online-Banking usw.). Ein Dispokredit ist möglich, kein monatlicher Zahlungseingang nötig




Auch die DKB bringt den Kids den Umgang mit den Geldscheinen bei

Früh übt sich und auch Kinder müssen das sparsame Verhalten mit dem Euro erst noch lernen. Kein Kind ist von Natur aus geizig, ganz im Gegenteil. Viele wollen stets ihre Wünsche sofort erfüllen und verstehen oft gar nicht, warum Eltern da auch manchmal Nein sagen müssen. Auch die DKB unterstützt da die Eltern und bietet ein Taschengeldkonto für ihre jüngsten Kunden an, allerdings kann dieses nur eröffnet werden, wenn mindestens ein Elternteil schon Kunde bei dieser Bank ist. Durchaus können aber auch gleich Eltern + Kind zu dieser Bank wechseln und so alle Vorteile eines Taschengeldkontos genießen.

Guthaben wird verzinst, Kontoführungskosten gibt es nicht

Eröffnen Eltern bei der DKB für ihr Kind ein Taschengeldkonto kann das Guthaben des Nachwuchses ab den ersten Euro verzinst werden. Zudem sind alle Leistungen hier stets kostenfrei und Kinder müssen hier keine Kontoführungskosten zahlen. Im Prinzip handhabt sich da ein Taschengeldkonto genauso, wie ein normales Girokonto für Erwachsene, allerdings haben die Kids hier natürlich nicht die Möglichkeit ins Minus zu geraten. Wer sich größere Wünsche erfüllen möchte, wird zum Sparen animiert, Zinsen machen das Sparen zudem zu einem Vergnügen und auch das Online-Banking kann mit Einverständnis der Eltern in Anspruch genommen werden. Auch die DKB freut sich über jeden neuen Sparer der Zukunft und unterstützt die Kids gerne bei allen finanziellen Vorgängen.

Welche Vorteile erwarten Sie:


die besten Anbieter

Konto schnell und sicher eröffnen

kostenlos vergleichen

bequem von zu Hause

Weitere interessante Seiten: